UA-72368311-1
Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

Trainingszeiten

Jugend

Montags   17:45 - 19:15 Uhr

Dienstags 17:30 - 19:00 Uhr

Freitags   18:00 - 19:30 Uhr

 

Herren

Montags   19:15 - 21:30 Uhr

Dienstags 19:00 - 21:30 Uhr

Freitags   18:00 - 21:30 Uhr

 

Die Turnhalle ist bis 21:30 Uhr zu verlassen!



 

Jugendvereinsmeisterschaften 2021

Veröffentlicht am 31.08.2021

Nach langer Coronapause konnten wir endlich wieder am 28.08.2021 von 09:30 Uhr bis 14:30 Uhr
eine Jugendvereinsmeisterschaft in unserer Halle an der Libori Grundschule durchführen.

Es nahmen insgesamt 17 Kinder und Jugendliche im Einzel- und Doppelwettbewerb teil. Sie wurden
zahlreich von Ihren Eltern, Geschwistern und Großeltern unterstützt.

Der Einzelwettbewerb wurde diesmal in zwei Altersklassen (Jungen18 und Jungen15/13) unterteilt.
Der Doppelwettbewerb wurde zusammen durchgeführt, wobei den 8 vermeintlich stärksten Spielern
ein anderer Spieler zugelost wurde.

Bei den Jungen18 waren 5 Jugendliche am Start. Sie spielten das System „Jeder gegen Jeden“. Nach
jeweils vier Einzeln für jeden Spieler stand dann am Ende der Vereinsmeister Jonathan Burghardt
fest, der alle vier Einzel gewinnen konnte. Herzlichen Glückwunsch.

Insgesamt sah das Ergebnis der Jungen18 wie folgt aus:

1. Jonathan Burghardt
2. Emin Gülhan
3. Noah Dirven
4. Johann Hauke
5. Ben Lindsay

Es waren sehr spannende und auch lange Einzel, die oft sehr stark umkämpft waren. Vielen Dank für
Euren Einsatz. Es hat Spaß gemacht Euch zuzuschauen.

In der Konkurrenz Jungen15/Jungen13 gingen 12 Spielerinnen und Spieler an den Start. Sie spielten
das System „3 Vierergruppen“, wobei der 3. Platz nicht ausgespielt wurde. Auch hier waren viele
Einzel sehr sehenswert. Im Finale standen sich Satu Löliger und Alex Zabudkin gegenüber. In einem
sehr spannenden 5 Satz Endspiel, konnte sich dann letztlich Satu Löliger im 5. Satz mit 11:9
durchsetzen und wurde unsere neue Vereinsmeisterin in der Altersgruppe Jungen15/Jungen13.
Herzlichen Glückwunsch.

Insgesamt sah das Ergebnis der Jungen15/Jungen13 wie folgt aus:

1. Satu Löliger
2. Alex Zabudkin
3. Antonia Martic
    Hannah Krüger

Auch hier war der Einsatz aller Spielerinnen und Spieler vorbildlich und es hat Spaß gemacht, den
Kindern und Jugendlichen zuzuschauen. Vielen Dank dafür.

Der Doppelwettbewerb wurde im System „2 Vierergruppen“ durchgeführt, wobei nur das Halbfinale
und das Endspiel ausgespielt wurden. Im Halbfinale1 standen sich dann Ella Hauke/Emin Gülhan und
Noel Zenker/Noah Dirven gegenüber. Dieses Halbfinale wurde dann von Ella Hauke und Emin Gülhan
mit 3:1 gewonnen. Im Halbfinale2 standen sich Nicolas Genski/Ben Lindsay und Hannah Krüger/Satu
Löliger gegenüber. Dieses Halbfinale wurde dann von Hannah Krüger und Satu Löliger mit 3:0
gewonnen.

Das anschließende Finale Ella Hauke/Emin Gülhan gegen Hannah Krüger/Satu Löliger wurde von Ella
Hauke und Emin Gülhan mit 3:1 gewonnen. Herzlichen Glückwunsch.

Insgesamt sah das Ergebnis des Doppelwettbewerbs wie folgt aus:

1. Ella Hauke / Emin Gülhan
2. Hannah Krüger / Satu Löliger
3. Noel Zenker / Noah Dirven
    Nicolas Genski / Ben Lindsay

Ich möchte mich bei allen Anwesenden (Aktiven, Helfern, Eltern, Geschwister, Großeltern) für Ihre
Hilfe bei der Durchführung dieser Vereinsmeisterschaften bedanken. Ohne Euch wäre das nicht
möglich gewesen. Wir haben eine großartige Vereinsmeisterschaft erlebt und werden diese, sofern
das Pandemiegeschehen es zulässt, gerne nächstes Jahr wiederholen.

Viele Grüße

Frank Dirven

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?